Mastering

Mastering Services

Mastering bzw. Stereo Mastering

Das Mastering ist einer der letzten Schritte in der Produktionskette. Hier sollte besondere Sorgfalt herrschen um einen hohen Qualitätsstandard zu sichern. Unsere Erfahrung und Know-How, welches wir uns durch die Vielzahl der betreuten Produktionen erworben haben, macht aus deiner bereits guten, eine noch bessere Produktion.

Nach dem eigentlichen Audio-Mastering wird beim Premastering, bei dem für gewöhnlich keine Klangbearbeitung mehr erfolgt, die Titelreihenfolge bestimmt, Pausen und Trackindizen werden gesetzt, sowie bestimmte Zusatzinformationen wie ISRC, EAN-Codes oder auch CD-Text angelegt. Abschließend wird eine Premaster-CD erstellt, die dem Red-Book-Standard für Audio CDs entsprechen sollte.

Zusätzlich sind alle verfügbaren Informationen hilfreich, z.b. Tempo des Songs (BPM), bereits gemachte Mixe als Orientierung, vergleichbare Referenzbeispiele.

Als Ausgangsmaterial benötige ich eine Daten-CD / Harddisk oder Downloadlink bei www.wetransfer.comwww.sendspace.com – oder auf Anfrage stellen wir unseren eigenen Server zur Verfügung. Daten sollten mit ausführlicher Beschriftung im folgenden Format eingereicht werden:

– Wav mit einem einheitlichen(!) Startpunkt als Stereospur.

– Beachte beim exportieren das du im Master keine Bearbeitungen oder Plugins einsetzt

– Der Export sollte unter 0 db sein idealer wäre so zwischen -2 db bis -6 db

Bei Fragen stehe wir dir jederzeit gerne zu Verfügung unter info@gsrecords.com

Stem-Mixing / Mastering

Stem-Mixing bzw. Stem-Mastering ist eine Methode, um im Mastering-Prozess deutlich flexibler zu sein. Es werden dabei, anstelle einer Stereosumme, einzelne Instrumenten-Gruppen bearbeitet. Das heisst, z.b. Drums, Bass, Gitarren, Lead-Gesang, Backround-Gesang. Dabei sind die Möglichkeiten beim Stem-Mastering deutlich besser als beim Standard Stereo-Mastering, da man bei problematischen Stellen nur bestimmte, nämlich die Problematischen Instrumenten-Gruppen nachbearbeitet und dadurch den Gesamtmix deutlich weniger beeinflusst.

Als Ausgangsmaterial benötige ich eine Daten-CD / Harddisk oder Downloadlink bei www.wetransfer.comwww.sendspace.com – oder auf Anfrage stellen wir unseren eigenen Server zur Verfügung. Daten sollten mit ausführlicher Beschriftung im folgenden Format eingereicht werden:

– Alle Einzelspuren im Wave-Format mit einem einheitlichen(!) Startpunkt als Stereospuren exportieren.

– Zuordnung im Stereobild nach Wunsch aber bitte beim Exportieren beachten, dass du im Master keine Bearbeitungen oder Plug-ins einsetzt. Natürlich darfst du die einzelnen Spuren und Busses dynamisieren, equalizieren und nach deinem Gesmack färben.

– Die Summe der Exports sollten unter 0 db sein.
Importiere alle Stems in ein neues Projekt und kontrolliere ob die gewünschten Files fehlerfrei sind.

– Nach dem eigentlichen Stem-Mixing bzw. Stem-Mastering werden beim Premastering, bei dem für gewöhnlich keine Klangbearbeitung mehr erfolgt, die Titelreihenfolge bestimmt, Pausen und Trackindizen werden gesetzt, sowie bestimmte Zusatzinformationen wie ISRC, EAN-Codes oder auch CD-Text angelegt. Abschließend wird eine Premaster-CD erstellt, die dem Red-Book-Standard für Audio CDs entsprechen sollte.

– Zusätzlich sind alle verfügbaren Informationen hilfreich, z.b. Tempo des Songs (Bpm), bereits gemachte Mixe als Orientierung, vergleichbare Referenzbeispiele.

– Beschrifte alle deine Spuren kurz und deutlich.

– Maximal 10 Stereospuren um nicht in den Mixmodus zu gehen und dein Material unnötig zu Verfremden.

Bei Fragen stehen wir dir jederzeit gerne zu Verfügung unter info@gsrecords.com

GS Records

Wir bieten dir umfangreiche Hilfe oder Dienstleistung im Produktionsprozess.
Vom Songwriting – Recording - Mixing - Mastering - Digitalvertieb bis zur fertigen CD.

mehr

Services

Recording
Vocal Recording, Instrument Recording

Mixing
Mixing von deinen Projekten

Mastering
Stereo/Stem Mastering

mehr